Vitali Chkebelski - Wahre Geschichte vom Netz - 2                

Jedenfalls, Gott sah Netscape (gemacht mit Unix und C, natürlich), und er sah, es war gut, und das ärgerte Bill ziemlich. Und das machte Ihn sehr glücklich, und Marc sehr reich. Aber Bill war schon sehr, sehr reich. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Aber wie auch gut die Larrys Schaffung, Perl, war, konnte es auch nicht alles, und Gott schuf Scott. Scott hat Java verkündet, und dies war eine große Nachricht. Jetzt brachte Java wirklich Bill auf, weil Bill schuf auch Blackbird, und Java killte Blackbird. Das war schlecht, weil Blackbird zu killen bedeutete auch Microsoft Network zu killen. Und viele freuten sich darüber, aber das ist wiederum eine andere Geschichte.

Nun Java tat offensichtlich viel um Bill zu ärgern. Da Java so gut war, dass Bill Java lizensieren musste. All diese Zeit, Scott machte viele Witze über Bill, weil Sun, wo Scott arbeitete, ein besseres Betriebssystem machte, hergeleitet --natürlich-- von Unix, das besser als Bills und Microsofts Windows war.

Jedenfalls, sogar die Gottes Schaffungen, Steve und Steve, die Apple schufen, konnte Bill nicht dazu bringen, das viel bessere MacOS zu lizensieren. Aber letztendlich musste Bill Java lizensieren. Also, Gerechtigkeit siegte, und das Ego Bills wurde ihm auf einer Servierplatte zum Essen seiner Worte serviert. Oder so was. Das ist unklar.

Also um diese Zeit Windows und Microsoft und Bill steckten im allgemeinen wirklich in Schwierigkeiten. Besonders in Anbetracht der Vorteile von Brians und Dennis' C und Unix, die ermglichten Marcs Netscape und Mosaic ueber Tims World Wide Web, cooles CGI-Zeug mit Larrys Perl, das du von Randal und Tom gelernt hast, und das Programmieren mit Scotts Java.

Und Gott begriff, er hatte Bill zu viel demtigt. Und dann machte Gott, dass Marcs Netscape und Mosaic unter Windows laufen konnten. Wir wissen schon, dass Bill Java von Scott lizensieren musste. Wir wissen, da Bill die Chance verpate, dem Tim in World Wide Web zuvorzukommen. Der letzte Tropfen war fr Gott, Larrys Perl unter Bills Windows laufen zu lassen.

Also, zurck zu Tom. Tom war ein Perl Gott. Und Gott mochte das nicht, aber Tom war Gott, so konnte Gott nichts grosses tun. So konnte Er Tom von Sprueche nicht abhalten wie "installiere ein Betriebssystem auf deinem schlechten einsamen Computer auf der Weise, die Gott und Dennis beabsichtigt haben," und "Eintreten ins namengebende Ausfhrung-Modell /cgi-cin/perl.exe?FMH.pl - ist wie ein Selbstmordzettel drei Tage zu spt zu lesen."

Zurück

Die Moral der Geschichte? Gott ist launisch. Das ist warum Microsoft und Bill und Windows existieren. Tut, was Gott beabsichtigte, installiere C, Unix, Mosaic/Netscape, Java und Perl auf eure Systeme, und macht Brian, Dennis, Larry, Tim, Tom, Randal, Scott, und sogar Steve und Steve, ich bin sicher, dadurch glcklich.

Ach ja, Linus war auch cool. Er ist der Kerl, dem du zu verdanken hast, das ganze coole Zeug auf dem kleinen MistPiiSii laufen zu können. (Etwas mit x86 drinne ist, defaultmäßig, Mist, keine PERSÖNLICHKEITEN gemeint.) _____________________
Glossar (Dr. Priest, CITS):

Brian und Dennis--von Kernighan und Ritchie Ruhm für neu entstehend der "C" Sprache bei Bell-Laboratorien. "The C Programming Language" - die "Bibel" für C Programmierer.

"C" -- kam nach "A" und "B" -- vielleicht der flexibelste und erweiterbarste Sprache für Programmieren.

Bill -- Bill Gates (wer denn sonst?).

Tim -- CERN Tim Berners-Lee, Erfinder von HTML und Web.

Marc -- Marc Andraesson, Entwickler vom grafischen Browser bei NCSA --Mosaic, Gründer von Netscape.

Larry -- Larry Mauer, Partner bei O'Reilly and Associates (früher Unisys und Seagate).

Randal -- Randal Schwartz "Eclectic Händler und Unternehmer," Stonehenge Consulting Services, früher Tektronix, ServioLogic, Sequent.

Larry und Randal -- Autoren von "Programming Perl, 1st edition".

Perl -- "Practical Extraction and Report Language" (Praktisches Herausziehen und Bericht Sprache) manchmal bezeichnet wie "Pathologically Eclectic Abfall Lister".

Tom -- Tom Christiansen, Freelance-Berater, früher bie Convex

Larry, Randal, und Tom -- Autoren von "Programming Perl, 2nd Edition"

CGI -- "Common Gateway Interface", gebraucht für Herstellung von interaktive Webseiten.

Scott -- Scott McNealy, CEO von Sun Microsystems.

Java -- Code läuft lokal auf einem PC, gekommen, normalerweise, von einer Website.

Steve und Steve -- Steve Jobs und Steve Wozniak, Co-Gründer von Apple-Computer. Jobs ging, um Firma NeXT zu gründen, die NeXTstep geschaffen hat, ein objektorientiertes Betriebssystem für verschiedene Plattformen. NeXT war durch Apple Computer später erworben. Was ist nächste? "Der Woz" setzte fort, andere erstaunliche und oft legendäre Dinge zu machen.

Linus -- Linus Torvalds, Schöpfer von Linux, eine freie Version von UNIX, Betriebssystem für PC.

Letzte Aktualisierung 06.02.2012         Kontakt